Flughafen Santiago de Compostela (SCQ, LEST) – Airport für moderne Pilger

Flughafen Santiago de Compostela SCQ



Der Flughafen von Santiago de Compostela ist mit knapp über 2 Millionen Passagieren pro Jahr die Nr. 2 in Nordspanien. Der spanische Namen ist Aeropuerto de Santiago de Compostela. Früher hiess der Flughafen Aeropuerto de Lavacolla. Dieser Name ist zwar nicht mehr offiziell, aber dennoch wird er oft verwendet.
Um Verwechslungen auszuschließen gibt es weltweite Standards für die Abkürzung von Flughafennamen. Diese Abkürzungen kann man z.B. für das Eintippen in Buchungsseiten für Flüge nutzen. Die Abkürzungen für den Flughafen Santiago de Compostela sind nach IATA-Code: SCQ und nach ICAO-Code: LEST.


Lage und Karte des Lavacolla Flughafens bei Santiag de Compostela

Karte Flughafen Santiago de Compostela
Der Airport liegt ca. 12 km vom Zentrum der Stadt entfernt, die weltweit nicht nur bei Pilgern als der Endpunkt des Jakobswegs bekannt ist.
Karte des Flughafens + Stadt Santiago de Compostela zum Download (*.pdf)
 

Zurechtfinden vor Ort: Terminals & Einrichtungen des Aeropuerto de Santiago de Compostela

Terminal Übersicht Flughafen SantiagoTrotz der 2 Millionen Passagiere pro Jahr, ist der Flughafen Santiago sehr übersichtlich aufgebaut. Dies liegt v.a. daran, dass es nur ein Terminalgebäude gibt. Dieses wurde erst neu gebaut und 2011 eröffnet. Es bietet alle Einrichtungen, die man von einem modernen Airport erwarten kann. Das alte Terminal aus dem Jahr 1969 ist nicht mehr in Betrieb.

Plan Flughafen Santiago de Compostela

Zurechtfinden: Karte / Detailplan des Airport Santiago zum Download (*.pdf)



>

Verbindungen / Transfer vom Flughafen ins Zentrum von Santiago und anderen Orten in der Umgebung

Verbindung Nahverkehr Bus Auto Jakobsweg PilgerDer Flughafen ist gut an das Straßennetz angebunden. Eine direkte Anbindung an das Schienennetz besteht nicht. Deshalb kommen als Verkehrsmittel für den Transfer vom und zum Flughafen Auto (Mietwagen) , Taxi und Nahverkehr (Bus) in Betracht. Eine exotischere Verbindung gibt es auch.
Der Jakobsweg verläuft in der Nähe des Airports, nahe der Start-Landebahn. Man kann also auch die letzen 11 Kilometer des Pilgerpfads zu Fuß nehmen, um in das Stadtzentrum zu kommen.
Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Santiago de Compostela und ist per Bus (s.u.) erreichbar.
 

Per Auto zum Flughafen Santiago

Über die Autovía A-54 gelangt man direkt nach Santiago de Compostela. Über diese Straße gelangt man auch in das ca. 90 km entfernte Lugo. Über die sich in der Nähe gelegene Autopista AP-9 gelangt man z.B. in das ca. 65 km entfernte A Coruña oder in das 100 km entfernte Vigo (100 km) und dann nach Portugal.






ÖPNV / Nahverkehr: Busverbindung für Transfer vom Flughafen nach Santiago de Compostela

Bus Bahnhof Zug Nahverkehr PreisMöchte man öffentliche Verkehrsmittel benutzten um den Transfer von und zum Flughafen zu bewerkstelligen, ist man auf den Bus angewiesen. Diese Gesellschaft Empresa Freire betreibt die Buslinie von und zum Flughafen. Es gibt in Santiago mehrere Haltestellen (Plaza de Galicia in Santiago, Pazo de Congresos, Capilla San Lázaro, Busbahnhof, Bahnhof (Eisenbahn), Rúa da Rosa…)
Ticketpreise (Stand 2015):
Einfache Fahrt Erwachsener: 3 Euro
Hin-und Rückfahrt Erwachsener: 5,10 Euro
Betriebszeiten ab Flughafen: alle 30 Minuten von 7.00 bis 23.30 Uhr
Betriebszeiten ab Santiago de Compostela Stadt: alle 30 Minuten von 6.00 bis 24.00 Uhr


Per Taxi von und zum Flughafen Santiago

Für die ca. 12 km zwischen Stadtzentrum und Flughafen gibt es für eine Taxifahrt einen Festpreis. Dieser beträgt (Stand 2015) 21 Euro ohne Trinkgeld und Sonderzuschlag für Gepäck und Nacht bzw. Feiertagtarif. Die Fahrt dauert bei normalem Verkehr ca. eine viertel Stunde.

Mietwagen / Autoverleiher am Aeropuerto de Santiago de Compostela

VIm Terminalgebäude befinden sich Schalter bzw. Niederlassungen der Mietwagenverleiher Avis, Hertz, Enterprise Rent a Car und Europecar

Airlines (Fluggesellschaften) & Direktflüge nach Santiago de Compostela

Fluggesellschaft Airline DirektverbindungIm folgenden finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Fluggesellschaften und deren Ziele für Direktflüge, vor allem für den Raum Deutschland, Schweiz und Österreich und Umgebung.
Air Europa: Gran Canaria, Lanzarote, Teneriffa, Fuerteventura, Ibiza, Menorca, Palma de Mallorca
easyJet / easyJet switzerland: London (Gatwick Airport), Rom (Fiumicino Flughafen), Basel/Mulhouse, Genf
Iberia Express: Madrid
Ryanair: Alicante, Barcelona, Frankfurt (Hahn), Gran Canaria, Lanzarote, London (Stansted Airport), Madrid, Mailand, Málaga, Palma de Mallorca, Sevilla, Teneriffa, Valencia
Swiss International Air Lines: Zürich
Vueling Airlines: Amsterdam, Berlin (Tegel), Barcelona, Bilbao, Brüssel, Düsseldorf, Fuerteventura, Málaga, München, Palma de Mallorca, Paris (Charles de Gaulle), Rom (Fiumicino), Zürich